Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handwerk boomt weiter

Das Handwerk in Bielefeld und Umgebung hat weiter Hoch-Konjunktur, die Beschäftigung ist auf einem neuen Allzeithoch, und auch die Investitionen sind so hoch wie seit 25 Jahren nicht mehr. Das ist das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage der Handwerkskammer. Am besten ist die Lage im Baugewerbe, wo zwei Drittel der Betriebe eine gute Geschäftslage melden. Auch das Ausbau- und Kraftfahrzeuggewerbe melden noch bessere Zahlen als zuletzt, nur im Nahrungsmittelgewerbe liegt der Geschäftsklima-Index unter dem Durchschnitt. Positiv auch: Die Zahl der Auszubildenden ist im Handwerk zum ersten Mal seit Jahren wieder gestiegen knapp 3800. Das ist ein Plus von 8,6 Prozent zum Vorjahr Einziges großes Problem im Handwerk der Region bleibt der Fachkräftemangel. 17 Prozent der Betriebe wollen zusätzliche Mitarbeiter einstellen, doch der Markt für Fachkräfte ist leergefegt, sagte Kammer-Präsidentin Lena Strothmann.