Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handwerk boomt weiter

Das Handwerk in Bielefeld und Umgebung hat weiter Hoch-Konjunktur, die Beschäftigung ist auf einem neuen Allzeithoch, und auch die Investitionen sind so hoch wie seit 25 Jahren nicht mehr. Das ist das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage der Handwerkskammer. Am besten ist die Lage im Baugewerbe, wo zwei Drittel der Betriebe eine gute Geschäftslage melden. Auch das Ausbau- und Kraftfahrzeuggewerbe melden noch bessere Zahlen als zuletzt, nur im Nahrungsmittelgewerbe liegt der Geschäftsklima-Index unter dem Durchschnitt. Positiv auch: Die Zahl der Auszubildenden ist im Handwerk zum ersten Mal seit Jahren wieder gestiegen knapp 3800. Das ist ein Plus von 8,6 Prozent zum Vorjahr Einziges großes Problem im Handwerk der Region bleibt der Fachkräftemangel. 17 Prozent der Betriebe wollen zusätzliche Mitarbeiter einstellen, doch der Markt für Fachkräfte ist leergefegt, sagte Kammer-Präsidentin Lena Strothmann.

Polizei Bielefeld bekommt Social Media-Experten
Die Polizei in NRW sucht Social-Media-Experten, die bei Facebook, Twitter oder Instagram nach Informationen suchen, um die Kollegen im Einsatz zu unterstützen. Sie könnten beispielsweise aktuelle...
Drei weitere Todesfälle mit Corona in Bielefeld: Inzidenz am Sonntag bei 211,6
Am 1 Adventssonntag werden in Bielefeld drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Damit sind jetzt insgesamt 32 Menschen aus unserer Stadt mit dem Virus verstorben. Nähere Angaben...
Bielefelds Krisenstabsleiter gibt Details zu den Vorgängen am Black Friday bekannt
Am Samstagnachmittag hat Bielefelds Leiter des Corona-Krisenstabs Ingo Nürnberger weitere Details zu den Vorgängen am Black Friday bekanntgegeben. Nachdem es besonders in der Bahnhofstraße voll wurde...
Arminia Bielefeld verliert zum siebten Mal in Folge
Arminia Bielefeld hat in der Fußball-Bundesliga die siebte Niederlage in Folge kassiert. Nach gutem Spiel verlor der DSC bei RB Leipzig mit 1:2. Weil der 1.FC Köln überraschend in Dortmund gewonnen...
Zwei weitere Todesfälle mit Corona in Bielefeld gemeldet: Inzidenz am Samstag bei 211,6
Am Samstag werden in Bielefeld zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Es handelt sich um eine 63 jährige Frau und einen 50 Jahre alten Mann. Damit erhöht sich die Zahl der mit...
Zu volle Innenstadt - Bielefelder Krisenstab rät auch am Samstag davon ab in die City zu kommen
Nachdem es am Freitagabend vor allem in der Bahnhofstraße zu voll war und Corona-Abstände nicht mehr eingehalten werden konnten, rät der Bielefelder Krisenstab auch am Samstag davon ab in die...