Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handwerk investiert wieder

Die rund 21.000 Handwerksbetriebe in Bielefeld und der Region investieren wieder verstärkt in die Zukunft. Im Vergleich zum Herbst 2009 sei das Investitionsklima wieder etwas freundlicher, heißt es von der Handwerkskammer in Bielefeld.
In einer aktuellen Umfrage der Kammer berichten 87 Prozent der befragten Handwerksbetriebe von steigenden oder unveränderten Investitionen. Besonders Investitionsfreudig sind Fleischer, Bäcker und Konditoren. Deutlich zurückhaltender sind dagegen die Betrieb im Kfz- und Gesundheitsgewerbe. In der Zukunft erwarten 12 Prozent der Befragten 500 Betriebe steigende Investitionen, 28 Prozent wollen dagegen weniger investieren. Die Ausgaben für Neuanschaffungen oder Aufrüstung bestehender Anlagen oder Maschinen waren in der Krise deutlich zurückgeschraubt worden. Jetzt bestehe Nachholbedarf, so ein Kammersprecher.