Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handwerkskammer rechnet nicht mit Fahrverboten

Die Handwerksammer geht nicht mehr davon aus, dass in Bielefeld Handwerker von Fahrverboten oder Umweltzonen befürchten müssen.  Die aktuelle Messituation für Stickoxide gebe keinen Anlass den Luftreinhalteplan zuverschärfen, so der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Wolfgang Borgert. Mit Skepsis betrachtet das Handwerk den Verkehrsversuch am Jahnplatz.Es drohe ein Stop-and-Go-Verkehr, der die Luftqualität verschlechtert.