Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handyticket beliebt

In Bielefeld nutzen mittlerweile 1.200 Bus- und Stadtbahnfahrer die Möglichkeit, ein Ticket über das Handy zu kaufen. Die Bielefelder Verkehrsbetriebe mobiel sind nach eigenen Angaben in ganz OWL die Einzigen, die ein Handyticket anbieten. Seit Juni 2009 gibt es das günstigere Handyticket in Bielefeld. Um dabei sein zu können, müssen sich Interessierte vorher im Internet anmelden. Danach gibt es per SMS eine Geheimnummer, mit der die Tickets für Bus und Bahn gekauft werden können. Bei einer Kontrolle wird entsprechend das Ticket auf dem Handydisplay gezeigt. Bielefeld arbeitet beim Handyticket mit bundesweit zwölf Verkehrsunternehmen und Verbünden zusammen. Somit können Bielefelder auch in Hamburg, Dresden oder Köln via Handy ein Ticket ziehen. In ganz Deutschland machen bereits etwa 70.000 Menschen mit.