Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Harry Potter sorgt für Wirbel

In den Bielefelder Buchhandlungen ist heute Nacht die große Leselust ausgebrochen. Grund: der Verkaufsstart des letzten Harry Potter Bandes. Pünktlich um beziehungsweise schon vor Mitternacht hatten viele Büchergeschäfte in unserer Stadt ihre Pforten geöffnet, teilweise mit eigenen Harry-Potter-Partys. Hunderte Fans holten sich den finalen Band.

50 Bände hat auch die Stadtbibliothek in der Nacht herausgerückt. Dort hatte Christina Rau, Witwe des früheren Bundespräsidenten, am Abend die Nacht der Bibliotheken eröffnet.