Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hauptzollamt erwischt Schmuggler

In der vergangenen Woche haben Beamte des Hauptzollamts Bielefeld einen mutmaßlichen Drogenschmuggler aus dem Verkehr gezogen. Auf dem Rastplatz Rhynern-Süd kontrollierten sie ein Auto mit niederländischem Kennzeichen. Der 21-jährige Fahrer gab an, aus den Niederlanden in Richtung Berlin unterwegs zu sein – er sagte, er habe keine verbotenen Gegenstände bei sich. Im Kofferraum fanden die Beamten allerdings zugeschweißte Beutel mit insgesamt fast 12 Kilogramm Amphetamin im Wert von knapp 150-tausend Euro. Der 21-jährige wurde vorläufig festgenommen.