Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hausbesuche bei Senioren

Damit Bielefelder Senioren möglichst lange selbstständig leben können, startet das Sozialamt ein neues Projekt. Ab kommenden Monat bieten Sozialarbeiter kostenlose Hausbesuche in den verschiedenen Stadtteilen an. Die Besuche sind freiwillig und sollen mögliche Probleme früh erkennen. Das Angebot richtet sich an Senioren, die 65 Jahre und älter sind und die Grundsicherung beziehen. Denn Erfahrungen zeigen, dass sie häufiger vereinsamen können und sich scheuen, den Kontakt zu Pflegediensten, Betreuern oder Ansprechpartnern beim Amt zu knüpfen. In einem vertraulichen Gespräch soll es dann um Alltagsfragen zu Rechtsansprüchen oder Hilfsmöglichkeiten im Quartier gehen. In einer Testphase werden jetzt zuerst Senioren im Bezirk Hammer Mühle angeschrieben. Dann sollen die Besuche auch auf die weiteren Stadtteile ausgeweitet werden.