Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haverbeck erneut verurteilt

Die Holocaust Leugnerin Ursula Haverbeck ist erneut wegen Volksverhetzung verurteilt worden. Das Amtsgericht Detmold sprach sich für eine zehnmonatige Haftstrafe ohne Bewährung aus. Die 87-jährige hatte im September 2016 nach einer Verhandlung Schriften verteilt, in denen behauptet wurde, den Völkermord an den Juden habe es nie gegeben.