Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Heiße Asche vermutlich Brandursache

Der Wohnungsbrand in Stieghorst ist vermutlich durch heiße Zigarettenasche in einem Müllsack ausgelöst worden. Das haben die ersten Ermittlungen der Polizei ergeben. Bei dem Feuer hatte gestern Nachmittag ein brennender Türrahmen in einer Wohnung und dem gesamten Haus einen Schaden von insgesamt rund 50.000 Euro verursacht. Der 77jährige Bewohner der Wohnung liegt mit einer Rauchvergiftung in einem Bielefelder Krankenhaus.