Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Helfer wird zum Opfer

Weil er anderen Schülern helfen wollte, ist Montag ein 14jähriger selbst schwer verletzt worden. Zwei unbekannte Jugendliche hatten auf dem Schulhof des Max-Planck-Gymnasiums mehrere Schüler beleidigt und geschubst. Als der 14jährige sich schützend vor die Jungen stellte, wurde er von den Angreifern ins Gesicht geschlagen. Anschließend traten sie ihn in Rücken und Gesicht. Die Täter konnten flüchten. Wer Hinweise auf sie geben kann, meldet sich bei der Polizei.