Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hermannslauf in Rekordzeit ausgebucht

So schnell ging es noch nie: 3 Stunden und 55 Minuten waren in der Nacht alle Startplätze für den diesjährigen Hermannslauf vergeben. Das ist Rekord, heißt es vom ausrichtenden Verein TSVE Bielefeld. Startplätze gibt es nur noch für den Mini-Hermann. Hier können sich online Mädchen und Jungen im Alter von 6-10 Jahren anmelden. Die 31,1 Kilometer des Hauptlaufs vom Detmolder Hermannsdenkmal bis zur Bielefelder Sparrenburg werden wie immer am letzten Sonntag im April gelaufen.