Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Heute Urteil gegen mutmaßlichen Prügelpolizisten

Im Prozess gegen einen Herforder Polizisten, der einen Autofahrer verprügelt haben soll, gibt es nachher das Urteil. Der 40-Jährige hatte bei einer Verkehrskontrolle gegen den Mann Pfefferspray eingesetzt und war handgreiflich geworden. Er sagte in der Verhandlung, dass er sich bedroht fühlte und die Kontrolle behalten wollte. Die Anklage wirft ihm vor, dass der Polizist auf den 40 Jahre alten Autofahrer grundlos eingeschlagen habe. Ein Video hatte das Ganze festgehalten. In der ersten Variante hatte es der Polizist so dargestellt, als sei er Opfer der Attacke geworden. Um neun Uhr spricht das Amtsgericht Herford sein Urteil.