Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hintergründe nach Stadtbahn Unglück geklärt

Die Hintergründe des  tragischen Stadtbahn Unglücks von Samstagabend sind nun geklärt. Ein Freund des ums Leben gekommenen 16 jährigen hat gestanden den Jungen versehentlich bei einer Rangelei geschubst zu haben. Das hat die Kriminalpolizei auf Nachfrage von Radio Bielefeld bestätigt. Der 16 jährige war zwischen einen Zugwagen und einen Anhänger geraten und verstorben.  Beide Teenager waren laut Polizei angetrunken. Einen Streit zwischen den beiden gab es nicht.