Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Höxter-Paar mehrmals von Polizei kontrolliert

Lange bevor dem mutmaßlichen Folterpaar von Höxter auf die Schliche gekommen wurde, hatte die Polizei offenbar zwei weitere Mal Kontakt mit dem  Paar und einem ihrer Opfer. Das haben jetzt Staatsanwaltschaft Paderborn und Polizei Bielefeld mitgeteilt.
Nachdem das Paar bereits 2012 mit einem ihrer Opfer auf einem niedersächsischen Polizeirevier gewesen ist, sollen Polizeibeamte auch das Paar kontrolliert haben, nur eine Woche bevor das Opfer Anika W. 2014 starb.Damals meldete ein Ehepaar eine verdächtige Beobachtung. Sie  sahen das Opfer verängstigt und mit Verletzungen im Gesicht auf der Rückbank des Autos sitzen an einer Tankstelle in Bad Salzuflen. Die Überprüfung der Beamten blieb damals aber ergebnislos. Bei einer anderen Kontrolle zuvor hätten Polizisten einen Streit der drei auf einem Supermarktparkplatz geschlichtet. Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat bereits überprüft, ob gegen die Beamten der Vorwurf der Unterlassenen Hilfeleistung oder anderer Straftaten zu erheben ist. Nach den bisherigen Erkenntnissen liegt aber kein Verdacht vor.

Wieder mehr Fahrten in der Schulzeit
Ab Mittwoch fahren die Busse in Bielefeld wieder öfter. Die Schule startet wieder und deshalb fahren auch die Stadtbahnlinien im 10-Minuten-Takt, außer Linie vier. Wegen des Jahnplatzumbaus haben sich...
Arminia bei erstem Testspiel beim FC Preußen Espelkamp zu Gast
Am Sonntag steht das erste Testspiel bei Arminia Bielefeld auf dem Vorbereitungsprogramm. Um 15.30 Uhr ist die Mannschaft von Uwe Neuhaus beim FC Preußen Espelkamp zu Gast. Am Donnerstag war Arminia...
Zehn neue Corona-Infektionen in Bielefeld
Am Samstag meldet die Stadt zehn neue Coronafälle in Bielefeld. Darunter auch vier Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Insgesamt 35 Infektionen sind bereits bei Reiserückkehrer festgestellt worden....
Blitzer speziell für Kurven in Gütersloh im Einsatz
Auf der Bielefelder Straße in Gütersloh wird jetzt ein Radargerät eingesetzt, das auch in Kurven messen kann und hochauflösende Fotos vom Fahrer im Seitenprofil liefert. Von hinten wird dann das...
SPD startet Müllsammelaktion
Die Bielefelder SPD startet am Samstag wieder eine Müllsammelaktion. Zwischen 10 und 12 Uhr können Helfer mitmachen. Treffpunkt ist der Parkplatz Mühlenstraße. Desinfizierte Zangen, Müllsäcke und...
Wieder brennen Mülltonnen - wieder Brandstiftung vermutet
Die Brandserie in Bielefeld geht offenbar weiter. Auch in der Nacht auf Samstag haben wieder Mülltonnen und Abfall gebrannt. Dieses Mal mussten die Einsatzkräfte zur Radrennbahn, nach Sennestadt und...