Responsive image

on air: 

Andreas Liebold
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Höxter-Paar: Opfer mussten Geld zahlen

Im Fall Höxter hat die Polizei zu zwei weiteren Opfern des verdächtigen Paares Kontakt aufgenommen. Wie die Ermittlungen ergaben, sollen aber nicht alle der inzwischen sechs weiteren mutmaßlichen Opfer körperlich misshandelt worden seien. Einige Frauen mussten wohl aber auch höhere Geldbeträge an die beschuldigten Wilfried W. und Angelika W. zahlen.
Die Mordkommission geht aufgrund der bisherigen Ermittlungen von noch mehr Opfern aus. Mittlerweile sind bereits 61 Hinweise eingegangen. Zum Großteil melden sich Frauen, die in der Vergangenheit dem 46-jährigen Beschuldigten auf eine Kontaktanzeige oder auf Dating-Portalen geantwortet hatten. Andere Hinweisgeber hatten aber auch geschäftliche Kontakte zu den Beschuldigten. So hatte Wilfried W. seinen Lebensunterhalt jahrelang mit dem An- und Verkauf von Gebrauchtwagen finanziert.  In den letzten Wochen war herausgekommen, dass das Paar aus Höxter im Verdacht steht zwei Frauen gefoltert und getötet zu haben.

Okugawa jetzt endgültig ein Armine
Während über einen Wechsel des 20-jährigen Mittelfeldspielers Patrick Wimmer von Austria Wien zu Arminia Bielefeld noch spekuliert wird, ist ein anderer Transfer jetzt endgültig wasserdicht: Masaya...
Weniger Schnelltests, mehr positive Ergebnisse in Bielefeld
In Bielefeld wurden in der vergangenen Woche gut 22.500 Corona-Schnelltests durchgeführt – 22 davon mit positivem Ergebnis. Der prozentuale Anteil positiver Tests hat sich im Verhältnis zu vor vier...
IHK und Handwerkskammer bitte um Spenden
Auch die Industrie und Handelskammer Ostwestfalen und die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe rufen ihre Mitgliedsbetriebe jetzt auf, Bautrockner für die Hochwassergebiete zu spenden. Laut...
Polizei Bielefeld schnappt Verdächtige nach Kesselbrink-Schlägerei
Am Kesselbrink ist es am Wochenende wieder einmal zu einer Schlägerei gekommen - dabei wurde ein 25-jähriger Bielefelder mit einer Bierflasche an der Hand und im Gesicht verletzt. Er war in der Nacht...
Vierter Österreicher für Arminia?
Arminia Bielefeld steht laut übereinstimmenden Medienberichten vor der Verpflichtung eines weiteren Österreichers. Der 20-jährige Patrick Wimmer, ein offensiver Mittelfeldspieler, steht derzeit noch...
Schulweg in Bielefeld mit Bus & Bahn üben
Mit dem kostenlosen ElternKindTicket können Eltern auch in Bielefeld mit ihren Kindern einmalig den neuen Schulweg mit Bus und Bahn üben. Mit dem Ticket kann ein Erwachsener mit einem Kind vom Wohnort...