Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hund beißt zu

In Brake nähe der „Sieben Teiche“ hat ein Hund gestern Vormittag (11:40 Uhr) zwei Jungen gebissen und sie am Po verletzt. Der Hund war nicht angeleint und hörte auch nicht auf seine Halterin. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach der Frau. Die Frau hatte den Vorfall zwar beobachtet, kümmerte sich aber nicht um die beiden angebissenen Jungen. Auf ihr Rufen zeigte ihr Hund keine Reaktion. Die zwei Jungen flüchteten schließlich gemeinsam mit ihrem Freund auf den Schulhof der Grundschule und informierten einen Vater. Die Hundehalterin war ca. 45 Jahre alt und 1,75 m groß. Sie hatte mittellange blonde Haare, trug eine schwarze Lederjacke und war mit zwei Hunden unterwegs. Die Polizei ermittelt, ob sie gegen die Leinenpflicht verstoßen hat.