Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Lokale Eilmeldung

Das Fahrradparkhaus unter dem Jahnplatz ist dieses Jahr doch kein Thema mehr im Stadtrat. Mehr bei uns in den News.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

IBB: Überschuldung kurzfristig abgewendet

Die Stadt wird ihren Informatikbetrieb mit einer 1,3 Millionen Euro–Finanzspritze über Wasser halten. Das haben der Betriebsausschuss Informatikbetrieb und der Finanzausschuss beschlossen. Damit wird kurzfristig eine drohende Insolvenz des städtischen IT-Dienstleisters abgewendet. Aufgrund einer Reihe von Gründen, wie zum Beispiel Kostensteigerungen, ist der Betrieb in erhebliche finanzielle Schwierigkeiten geraten. Um wenigstens die Überschuldung zu vermeiden, beschlossen die Politiker deshalb den Zuschuss. Finanziert wird er durch Ersparnisse für Zinsaufwendungen. Wegen der Niedrigzinsphase derzeit muss die Stadt in diesem Jahr weniger für ihre Bankkredite zahlen.