Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

ICE erfasst Mann

In Herford ist ein 25-Jähriger Mann von einem ICE erfasst worden – hat aber überlebt. Er verletzte sich dabei am Unterschenkel. Der junge Mann habe den Zug offenbar überhört, weil er Kopfhörer trug, so die Bundespolizei. Warum er in den Gleisen unterwegs war, ist noch unklar. In der ganzen Region kam es gestern Nachmittag zu Zugverspätungen.