Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

ICE-Züge sollen weiter jede Stunde in Bielefeld halten

Der ICE von Köln nach Berlin soll entgegen ersten Befürchtungen auch in Zukunft weiter jede Stunde am Bielefelder Hauptbahnhof halten. Das haben die SPD-Bundestagsabgeordneten aus OWL, darunter auch die Bielefelderin Wiebke Esdar, nach einem Gespräch mit Spitzen der Deutschen Bahn mitgeteilt. Die von 2020 an geplante neue Sprinterlinie von Köln nach Berlin, die nicht in Bielefeld hält, ist demnach von der Bahn als zusätzliche Verbindung angedacht. Unklar ist aber derzeit, ob der IC von Amsterdam nach Berlin auch ab 2020 weiterhin in Minden, Bad Oeynhausen und Bünde hält. Man habe den DB-Vertretern deutlich dargelegt, dass die Fernverkehrshalte in Ostwestfalen-Lippe eine große Bedeutung für die Menschen und die heimische Wirtschaft haben, so die vier SPD-Bundestagsabgeordnete aus OWL.