Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Ich"-Denkmal bald im Park der Menschenrechte

Bielefeld bekommt Ende September sein eigenes Ich-Denkmal. Dann überreichen die Bielefelder Flaneure ihr Geschenk an die Stadt. Das Denkmal aus Sandstein wird an der Altstadtstraße Am Bach am Park der Menschenrechte stehen. Das 1,8 Tonnen-Denkmal, auf das sich jeder stellen kann, zählt zum Genre der Komischen Kunst und soll zeigen, dass jeder Mensch einzigartig ist. Nach Frankfurt und Kassel ist das Ich-Denkmal in Bielefeld in drei Wochen dann das dritte in Deutschland.