Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ideenwettbewerb zum Neumarkt

Studenten aus ganz NRW wollen neue Wohnformen für den Neumarkt entwickeln. Dazu nehmen sie an einem Wettbewerb teil und haben bereits seit August erste Ideen entwickelt. Heute war Ortstermin in Bielefeld.
Die Architektur- und Bauingenieur-Studenten haben sich am Neumarkt getroffen, um ihre Ideen mit der Wirklichkeit vor Ort abzugleichen. Das Ziel ist: auf den Neumarkt soll Bewegung kommen - durch neue Wohnformen für Bielefeld. Die 80 teilnehmenden Studenten sollen einen innerstädtischen Platz und seine "Problemzonen" überplanen. Bei der Ortsbesichtigung heute fiel vor allem das markante Hochhaus als Problemzone auf. Die Wettbewerbsteilnehmer haben bis zum 28. Februar 2011 Zeit, ihre Beiträge zum Ideenwettbewerb einzureichen. Er ist mit insgesamt 7.000 Euro dotiert.