Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

IG Metall fordert Verlängerung des Kurzarbeitergeldes

Das Kurzarbeitergeld soll auf bis zu zwei Jahre verlängert werden, das fordert die Bielefelder IG Metall. Sie appelliert an die heimischen Bundestagsabgeordneten, sich für eine Verlängerung einzusetzen. Die sei sinnvoll, denn mit der flexiblen Arbeitszeitregelung sei es gelungen, den Anstieg der Arbeitslosigkeit in Deutschland im internationalen Vergleich gering zu halten, sagte uns der erste Bevollmächtigte der IG Metall Harry Domnik. Die Verlängerung der Kurzarbeitregelung sei besser, als Arbeitslosigkeit zu bezahlen.