Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Immer mehr Kirchenaustritte

In Bielefeld sind im vergangenen Jahr 2044 Menschen aus den beiden christlichen Kirchen ausgetreten. Das waren 546  mehr als 2013. Dabei haben 1383 Gläubige die evangelische Kirche verlassen, 400 mehr als im Jahr. Bei den Katholiken ist dagegen die Zahl der Austritte nur um 131 auf 653 gestiegen. Damit sind in den vergangenen drei Jahren gut 4.000 Bielefelder aus den beiden christlichen Kirchen ausgetreten. Das geht aus aktuellen Zahlen des Bielefelder Amtsgerichts hervor.