Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Immer mehr U-3 Plätze

In Bielefeld hat sich die Zahl der betreuten unter Dreijährigen seit 2007 deutlich erhöht. Damals lag die Quote bei 7,2 Prozent. Im März dieses Jahres lag sie bei 17,2 Prozent. Zu diesem Zeitpunkt lebten in Bielefeld 8.900 Kinder unter drei Jahren. Davon wurden 1.400 Kinder in einer öffentlichen Kindertagesbetreuung versorgt. 955 in Kitas - 437 bei Tagesmüttern oder -vätern. Bielefeld liegt demnach über dem Landesschnitt mit einer Quote von 14 Prozent. Laut Landesamt für Statistik sind im Kreis Höxter die wenigsten unter Dreijährigen in einer öffentlichen Betreuung - die meisten in Münster.