Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

In Zug eingebrochen

In der Nacht haben Diebe einen abgestellten Zug am Hauptbahnhof Bielefeld aufgebrochen und einen Schaden von rund 10.000 Euro verursacht. Die Diebe hatten es in einem der Wagons der Eurobahn auf den Fahrscheinautomaten abgesehen gehabt, sie knackten ihn und nahmen das Bargeld darin mit. Der Zug stand Parallel zur Friedenstraße. Die Bundespolizei bittet um Hinweise.