Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Infos zur Regenrückhaltung

Wo soll in der Bielefelder Innenstadt die neue Regenrückung gebaut werden?  Am Montag lädt die Stadt Bielefeld  betroffene Bürger zu einer Infoveranstaltung über die aktuellen Zwischenergebnisse ein. Über zehn Alternativen sind bisher geprüft worden. Ein Fachgutachter und der  Umweltbetrieb werden zunächst einen Überblick über den Stand der Dinge und die Belastung eines Regenrückhaltebeckens für die Anwohner geben. Anschließend können potenziell Betroffene Fragen stellen und über die Ergebnisse diskutieren. Die Veranstaltung beginnt am nächsten Montag um 19 Uhr im Großen Saal des neuen Rathauses.