Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ingo Nürnberger gewählt

Ingo Nürnberger ist der neue Sozialdezernent der Stadt Bielefeld. Das hat der Rat gestern mit großer Mehrheit beschlossen. Unumstritten war aber auch dieser Tagesordnungspunkt nicht. FDP und BfB hatten mit Anfragen und Anträgen für eine hitzige Diskussion gesorgt, ob die Stelle des Sozialdezernenten nicht besser eingespart werden könnte. NEIN war die Antwort der klaren Mehrheit im Rat. Ein Experte für Soziales und Jugend sei unbedingt nötig, um das Sozial- und Jugendamt zu leiten. Nürnberger übernimmt keine leichte Aufgabe, er verwaltet ein Drittel des städtischen Haushalts und muss außerdem in den nächsten Jahren kräftig sparen. Denn das hat Stadtkämmerer Löseke gestern noch mal deutlich gemacht: Es steht weiter nicht gut um den Bielefelder Haushalt. Weitere Sparmaßnahmen werden wohl in den nächsten Jahren auf die Bielefelder zukommen.