Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Initiative will Schlosshof erhalten

Zum Erhalt des Bielefelder Schlosshofes hat sich jetzt ein Aktionsbündnis gegründet. Zu den Mitgliedern zählen u.a. die Deutsch Israelische Gesellschaft und der historische Verein Ravensberg. In einem Offenen Brief wehrt sich das Bündnis gegen Abrisspläne der früheren Gaststätte.
Schon aufgrund seines Alters und seiner baulichen Ausgestaltung sei das Gebäude ein bewahrenswertes Denkmal, heißt es in dem Brief. Im „Dritten Reich" diente  der Schlosshof darüber hinaus als „Umschulungslager". Zumeist junge verfolgte Juden lebten dort über mehrere Monate. Deshalb sei der Schlosshof auch ein Zeugnis dafür, wie Lagerterror und Zwangsarbeit in unserer Stadt zu erleben waren. Aktuell besteht für den Schlosshof kein Denkmalschutz. Eigentümer ist die Krombacher Brauerei.