Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Insgesamt weniger Pleiten in Bielefeld

Es gab zuletzt wieder weniger Menschen und Firmen in Bielefeld, die in großer Finanznot steckten. Die Zahl der Insolvenzen ist in unserer Stadt deutlich zurückgegangen. Bei den Firmen um mehr als 18 Prozent auf 130 Betriebe, bei den Privatpersonen mussten sich rund 470 Bielefelder zahlungsunfähig melden, das bedeutete ein Minus von 14 Prozent. Bei den selbstständigen Bielefeldern sind die Insolvenzen allerdings um fast das Doppelte auf 55 nach oben gegangen. Insgesamt beliefen sich die Schulden der Unternehmen und Privatpersonen auf 61 Millionen Euro.