Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Insgesamt weniger Pleiten in Bielefeld

Es gab zuletzt wieder weniger Menschen und Firmen in Bielefeld, die in großer Finanznot steckten. Die Zahl der Insolvenzen ist in unserer Stadt deutlich zurückgegangen. Bei den Firmen um mehr als 18 Prozent auf 130 Betriebe, bei den Privatpersonen mussten sich rund 470 Bielefelder zahlungsunfähig melden, das bedeutete ein Minus von 14 Prozent. Bei den selbstständigen Bielefeldern sind die Insolvenzen allerdings um fast das Doppelte auf 55 nach oben gegangen. Insgesamt beliefen sich die Schulden der Unternehmen und Privatpersonen auf 61 Millionen Euro.

Drei Jahre Haft für Pfleger nach Vergewaltigung in Bielefeld
Ein 35-jähriger Altenpfleger aus Bielefeld muss jetzt für drei Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat das Landgericht gefällt. Der Mann hatte in dem Prozess zugegeben, eine 87 Jahre alte Patientin im...
Bielefelder Metropol-Profitänzer starten bei "Let's Dance"
Bei der neuen Fernseh-Staffel von „Let’s Dance“ wird ab heute Abend auch mit Bielefelder Beteiligung über das Parkett geschwebt. Die Profitänzer Patricija Belousova und Alexandru Ionel starten für den...
Jugendlicher wollte Haartrimmer aus Bielefelder Supermarkt stehlen
In Zeiten, wo Friseure noch geschlossen haben, hat ein Jugendlicher aus einem Supermarkt in Sieker sechs Haarschneide-Maschinen stehlen wollen. Der 17-Jährige war dabei vor einer Woche dem...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 26.02.21
Am Freitag dem 26.02.2021 wird vom Landeszentrum Gesundheit für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 34,7 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 22 neue Infektionsfälle registriert...
"La Strada" wird auf Mitte August verschoben
Der Open-Air-Autosalon "La Strada" in der Altstadt wird wegen der Corona-Pandemie von Anfang Mai auf Mitte August verschoben. Das hat die Bielefeld-Marketing mitgeteilt. Man habe den Termin frühzeitig...
Storck will Wald zunächst nicht roden
Das Haller Süßwarenunternehmen Storck wird bis Ende Februar in dem von Umweltaktivisten besetzten Wald keine Bäume fällen. Laut Bundesnaturschutzgesetz sind Fällungen im Normalfall nur bis 28. Februar...