Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Inspektoren in SchücoArena

In der SchücoArena wurde am Vormittag ganz genau hingeguckt: Inspektoren der FIFA waren noch einmal zu Gast und prüften das Stadion als möglichen Austragungsort der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011. Sie gingen mit klaren Kriterien an die Arbeit - zunächst einmal zu Technik und Infrastruktur. Überprüft wurden unter anderem das Platzangebot für Medienvertreter, ausländische Staatsgäste und Fans. Außerdem ging es außerhalb des Stadion zum Beispiel auch um die Frage, wo in Bielefeld eine Fanmeile eingerichtet werden könnte. Ob Bielefeld WM-Austragungsort wird, entscheidet sich am 30. September.