Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Integrationspreis für Gebrüder-Grimm-Schule

Der erste Bielefelder Integrationspreis geht an die Brüder-Grimm-Schule in Sennestadt. Lehrer und Eltern hätten hier lehrbuchmäßig ein Programm der Integration ausländischer Kinder erarbeitet und umgesetzt, hieß es in der Laudatio. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird von der Stockmeier-Stiftung finanziert. Der zweite Preis wurde zweimal vergeben und ging an den Verein Eigensinn und die Sprachpaten OWL.