Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Integrationspreis vergeben

„Integration fängt klein an“ war in diesem Jahr das Motto für den Integrationspreis. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde am Abend zum dritten Mal vergeben. Den ersten Platz machte die Kita Windflöte. Dort werden u.a. Sprachprogramme angeboten, um Kinder mit Migrationshintergrund zu fördern. Der zweite Platz wurde am Abend von der Jury zweimal vergeben. Er geht einmal an Belkis Bilgi, die vor 15 Jahren eine türkisch-sprachige Selbsthilfegruppe für Migrantinnen mit gesundheitlichen  Problemen gegründet hat. Und auch an FörBi, einem Förderprojekt an der Uni, das Förderunterricht für Kinder nicht-deutscher Herkunft anbietet. Ein Ehrenpreis ging in diesem Jahr an den Grünen Klaus Rees. Er hat u.a. das Bündnis gegen Rechts in Bielefeld mitgegründet.