Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Investoren planen neues Wohnquartier

An der Walther Rathenau-Straße sollen auf einer Industriebrache mehr als 100 neue Wohneinheiten entstehen. Im ehemaligen Hanning und Kahl-Gebäude sollen u.a. Lofts entstehen. An der Frachtstraße sind barrierefreie Seniorenwohnungen geplant. Eine Investorengemeinschaft will das etwa 20.000 Quadratmeter große Areal in das Paulus-Carree verwandeln. Die Politik will die Pläne am kommenden Donnerstag in der Bezirksvertretung Mitte beraten.