Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Itelligence: Mehr Umsatz und weniger Ertrag

Die Bielefelder Itelligence AG hat im ersten Vierteljahr ihren Umsatz um knapp elf Prozent auf fast 178 Millionen Euro steigern können. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern ist dagegen um eine Million auf 3,9 Millionen Euro zurückgegangen. Die Ergebnisentwicklung im ersten Quartal liege unter den Erwartungen, sagte Finanzvorstand Norbert Rotter. Hintergrund seien u.a. höhere Anlaufkosten für größere Projektstarts. Aufgrund der guten Auftragslage halte man aber an den Umsatz- und Ertragszielen für das Gesamtjahr fest. Die Bielefelder Itelligence AG beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter in 23 Ländern und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von knapp  700 Millionen Euro.