Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jahnplatz: Handelsverband und Kaufleute machen eigene Sache

In die Diskussion um einen autofreien Jahnplatz mischen sich jetzt Handelsverband und Bielefelder Kaufleute. Sie fordern einen Stopp der Unterhaltung über einen Auto-Bann und neue Messungen der tatsächlichen Luftverschmutzung.

Hintergrund sind eigene Messungen, die Handelsverband und Kaufleute am Jahnplatz durchgeführt haben. An drei verschiedenen Stellen, an der Herforder Straße 15, direkt auf dem Jahnplatz und vor Pizza Hut wurden Ende April Mess-Stellen aufgehängt. Ihre Aufzeichnungen zeigen, die Stickoxid-Belastungen lagen weder im April, im Mai noch im Juni über den EU-Grenzwerten. Ganz im Gegenteil zu den bisherigen Messungen der Stadt. Für Handelsverband und Kaufleute ist klar, der Jahnplatz muss weiterhin mit allen Verkehrsmitteln erreichbar sein. Gemeinsam mit IHK und Handwerkskammer wollen sie sich für neue Messungen einsetzen. Die zustädingen Stellen in Bielefeld und Düsseldorf seien bereits informiert.