Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jahresabschluss der Handballer

Die Handballteams aus unserer Region haben das Jahr 2008 mit unterschiedlichem Ausgang beendet. Der TBV Lemgo musste nach fünf Siegen in Folge am Samstag erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen. Die Partie beim Tabellen-Sechsten VfL Gummersbach ging mit 29:31 verloren. Damit steht der TBV Lemgo zum Jahresende in der Handball-Bundesliga auf Tabellenplatz zwei, hinter Rekordmeister THW Kiel.

Besser lief es dagegen für die Bielefelder Oberlisten. Der TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck besiegte zu Hause Eintracht Oberlübbe deutlich mit 39:26. Und die TSG Altenhagen-Heepen gewann ihr Auswärtsspiel bei der HSG Menden-Lendringsen am Ende mit 30:28. Damit bleibt Altenhagen-Heepen weiterhin Tabellenführer, der TuS 97 steht auf Rang drei.