Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Janine Kehl hat Zivilcourage

Die Bielefelder Schülerin Janine Kehl wird heute mit dem "Preis für Bürgersinn" ausgezeichnet. Die 17jährige Schülerin des Helmholtz-Gymnasiums hatte im Januar dieses Jahres einer Rentnerin geholfen, die in der Stadtbahn angegriffen worden war. Die Gesellschaft Eintracht vergibt den "Preis für Bürgersinn" jährlich an Personen und Institutionen, die uneigennützig zum Wohl der Gesellschaft beitragen. Der Preis ist mit 750 Euro dotiert.