Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jetzt 28 Coronafälle in Bielefeld - Oberbürgermeister mit Videobotschaft

In Bielefeld sind aktuell 28 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Im Vortagesvergleich ein Plus von nur einem Fall. Der Bielefelder Krisenstab rechnet aber mit höheren Zahlen am Dienstag, weil mehrere Dutzend Verdachtsfälle vom Wochenende getestet sind, die Ergebnisse dieser Tests sind aber noch offen. Gut verlief die Betreuungssituation in den Schulen. Nur 339 Schüler der Klassen 1-6 waren am ersten "coronafreien" Schultag in der schulischen Notbetreuung. Bis Morgen wird diese noch angeboten, am Mittwoch schließen die Schulen komplett. Die Kitas sind bereits zu. Nur Kinder deren Eltern beide in unverzichtbaren Berufen arbeiten, können dort weiter betreut werden. Erziehungsberechtigte müssen eine Arbeitgeberbescheinigung vorlegen. Ein entsprechendes Formular wird kurzfristig auf bielefeld.de veröffentlicht. Ebenfalls auf bielefeld.de hat sich Oberbürgermeister Pit Clausen in einer Videobotschaft an alle Bielefelder gewandt. Darin bekräftigt Clausen, dass er Bielefeld gut aufgestellt sehe. Der Krisenstab sei gut unterwegs um "diese wuchtvolle Verbreitung des Virus auszubremsen" Er bittet weiter um die Vermeidung direkter persönlicher Kontakte und die Einhaltung von Hygieneregeln. Explizit ruft Clausen auf, auch das Rathaus ohne verherige Verabredung nicht mehr zu betreten. Anliegen sollten mit Geduld möglichst per Telefon oder Mail geregelt werden.

Alle aktuellen Meldungen aus Bielefeld und mehr Infos zum Coronavirus bekommt ihr hier.

Handwerk mit Aktionstag gegen Verkehrssituation in Bielefeld
Die Kritik am Verkehrskonzept für die Innenstadt reißt nicht ab: Das Handwerk in Bielefeld ruft deshalb für Donnerstag (23.09.) zu einem Aktionstag auf. An diesem Tag sollen keine Termine im...
Klimastreik am Freitag in Bielefeld
Am Freitag (24.09.) ruft die Klima-Bewegung Fridays for Future im Rahmen eines globalen Klima-Streiks auch in Bielefeld zu einer Demonstration durch die Innenstadt auf. Der Protestzug startet um 14...
Bielefelder durch Schuss verletzt
Im Zuge eines Streits auf dem Real-Markt Parkplatz an der Teutoburger Straße ist am Samstagabend ein Mann durch einen Schuss leicht an der Hüfte verletzt worden. Zeugen meldeten einen Streit zwischen...
Staatsschutz nach Attacke auf AfD an Uni Bielefeld eingeschaltet
Der Staatsschutz der Bielefelder Polizei ermittelt aktuell nach einem Angriff auf AfD-Leute an der Uni Bielefeld. Das berichtet die Neue Westfälische. Ein Team um Bundestagskandidat Kneller wollte vor...
Linie 1 soll in Zukunft bis in den Norden von Sennestadt führen
Die Stadtbahn-Linie 1 wird in Zukunft bis in die Elbeallee und damit in den Norden von Sennestadt führen. Diese Trassenvariante hat sich jetzt bei den moBiel-Planern und Anwohnern durchgesetzt. Die...
Arminia Bielefeld-Fan nach Krawallen zu Geldstrafe verurteilt
Ein Hooligan von Arminia Bielefeld ist nach den Gewalt-Eskapaden vor einem Jahr in Groningen zu 2.400 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Das Amtsgericht hat ihn wegen gefährlicher Körperverletzung für...