Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jetzt doch: Streusalz wird knapp

Der Bielefelder Winterdienst ist seit dem frühen Morgen wieder im Volleinsatz. Die Räumfahrzeuge sind unterwegs. Streusalz verteilen sie aber nicht. Das wird nämlich knapp, sagte uns Rainer Hempelmann vom Umweltbetrieb. Zwar sei noch Salz für sechs Einsatztage im Lager, die werden allerdings noch als absolute Notreserve gebraucht, wenn Blitzeis auf den Straßen herscht. Momentan streut der Umweltbetrieb nur auf Anfrage von Polizei oder mobiel.