Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jubiläumsvorbereitungen auf der Sparrenburg

Bis zum Stadtjubiläum im Jahr 2014 soll die Sparrenburg in neuem Glanz erstrahlen. Noch in diesem Jahr soll damit begonnen werden Informationsstehlen aufzustellen, heißt es vom Immobilienservicebetrieb.
Die Investition kann trotz des Nothaushalts geschehen, da Gelder, die für mögliche kurzfristige Sanierungen an der Sparrenburg vorgesehen waren, nicht gebraucht wurden. Bis zum 800. Stadtjubiläum 2014 soll das gesamte Areal an der Sparrenburg fertig sein, unter anderem mit Museumsshop und weiteren Infotafeln. Und auch die Zäune um die Ausgrabungen werden in den nächsten zwei Jahren verschwinden, heißt es vom ISB. Als nächstes steht jetzt die Sanierung der Maueranlagen von Schuster- und Marienrondel an.