Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jugend musiziert in Bielefeld

Die Bielefelder Musik- und Kunstschule ist an diesem Wochenende Teil des größten Musikwettbewerbs in Deutschland. Bei dem Wettbewerb „Jugend musiziert" nehmen mehr als 200 Teilnehmer aus Bielefeld und den Kreisen Herford, Minden-Lübbecke und Gütersloh an dem Regionalwettbewerb teil.
In diesem Jahr ist „Jugend musiziert" für Streicher- und Bläserensembles sowie für Klaviersolisten ausgeschrieben. Die Schüler treten in verschiedenen Altersgruppen gegeneinander an and werden von 30 Juroren bewertet. Für einige Teilnehmer besteht die Chance, sich für den Bundeswettbewerb in Neubrandenburg zu qualifizieren. Deutschlandweit greifen 20.000 Schüler an diesem Wochenende in 150 Regionalwettbewerben zu den Instrumenten, „Jugend musiziert" findet zum 48. Mal statt.