Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jugendkriminalität in Heepen

Ein neuer Fall von Jugendkriminalität hat gestern an der Otto-Brenner-Straße stattgefunden. Zwei 15- und 16-Jährige haben auf offener Straße einen anderen Jugendlichen überfallen und ihm das Handy geraubt. Sie sollen ihr Opfer bereits in der Stadtbahn beobachtet haben. An der Haltestelle Lutherkirche kam es zu der Tat. Wenig später konnten die polizeilich bekannten Jugendlichen festgenommen werden. Auf ihr Konto gehen auch zwei weitere Raubüberfälle am Nordpark und in Heepen.