Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jugendliche Schmierer gefasst

Die Schmierereien an der türkischen Moschee in Brackwede scheinen aufgeklärt. Bereits gestern hatte die Bielefelder Polizei zwei Jugendliche ermittelt. Diese haben mittlerweile beide gestanden Hakenkreuze an die Moschee, aber auch an umliegende Gebäude gesprüht, bzw. in Autos geritzt zu haben. Dadurch richteten die 15 und 16 Jahre alten Jungs ein Schaden von mehreren Tausend Euros an. Eine politische Motivation für die Taten konnten die Ermittler nicht feststellen. Viel mehr soll es sich um Zerstörungswut handeln. Geschädigte, die bislang noch keine Anzeige erstattet haben, sollten dies nachholen, heißt es von der Polizei.