Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jugendliche simulieren Steinwurf

Drei Jugendliche haben am Abend in Bielefeld auf der Brücke über der Autobahn 2 bei Sennestadt einen Steinwurf simuliert und damit eine Vollbremsung eines Lastwagenfahrers ausgelöst. Die 15 bis 17 Jahre alten Jungen wurden erwischt und angezeigt. Der Fahrer eines 40-Tonners hatte die Jugendlichen auf der Brücke gesehen. Wie Fußballspieler beim Einwurf taten diese so, als ob sie einen Gegenstand auf die Fahrbahn schleudern wollten. Die
Vollbremsung des LKW Fahrers endete glimpflich ohne Auffahrunfall.