Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Junge bei Explosion schwer verletzt

Bei einer Explosion im Teutoburger Wald sind gestern Nachmittag zwei Jungen verletzt worden. Nach eigenen Angaben hatten sie oberhalb des Lipper Hellwegs einen Sprengkörper gefunden, der sei dann plötzlich explodiert. Dabei erlitt ein 15jähriger schwerste Verletzungen an einer Hand. Sein 14jähriger Freund wurde leicht verletzt. Spürhunde fanden in dem Gebiet keinen Hinweis auf Sprengstoff. Die Ermittler halten es auch für möglich, dass die Jungen den Sprengkörper selbst gebaut hatten. Die Kriminalpolizei ermittelt.