Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Junge mit Trecker unterwegs

Ein zehnjähriger Junge hat in Steinheim im Kreis Höxter eine Spritztour mit einem acht Tonnen schweren Trecker gemacht. Dabei hinterließ der Schüler eine Spur der Verwüstung. Der Besitzer hatte den Trecker mit steckendem Zündschlüssel Schlüssel auf seinem Bauernhof stehen lassen und war ins Haus gegangen. Der Zehnjährige setzte sich daraufhin auf den Trecker samt Frontlader und Grasmulcher und fuhr los. Zunächst demolierte der Junge ein Metalltor, dann überfuhr er ein Hinweisschild und anschließend beschädigte er einen Lattenzaun. Als ihm dann ein Bekannter auf einem Trecker entgegenkam, fühlte der zehnjährige sich ertappt, stellte den Trecker ab und machte sich aus dem Staub.