Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

JVA zieht Bilanz

Die JVA Bielefeld-Brackwede hat ein arbeitsreiches und daher nach eigenen Angaben schwieriges Jahr hinter sich gebracht. Die Zellen waren mit 540 Gefangenen voll ausgelastet. 2016 sind über das Jahr 3.220 neue Häftlinge registriert worden. Der Anteil der Ausländer ist in der JVA auf fast 38 Prozent gestiegen. Große Probleme haben im vergangenen Jahr die Gefangenen aus Nordafrika bereitet, die immer wieder gegen Regeln verstoßen haben und in besondere Hafträume kamen. Mit mehr Dolmetschern wird das Problem jetzt besser gelöst.