Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kaiserin schätzt Bethel

Die japanische Kaiserin schätzt die Arbeit und Betreuung der Menschen mit Behinderungen in Bethel. Das sagte sie Bethel-Chef Ulrich Pohl bei einem Rundgang durch eine Fotoausstellung über die Arbeit in Bethel in der deutschen Botschaft in Tokio. Seit ihrem Besuch dort vor 16 Jahren pflegt die japanische Kaiserin intensive Kontakte zu den von Bodelschwinghschen Anstalten.