Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kalte Wohnungen in Bielefeld

Nicht nur draußen, auch in den Wohnungen von rund 100 Bielefeldern ist es im Moment eisig kalt. So vielen Menschen werden durchschnittlich im Monat Strom und Heizung wegen unbezahlter Rechnungen abgestellt. Die Bielefelder Heilsarmee ist im Einsatz, um den Betroffenen zu helfen. Pastor Michael Geymeier begleitet die Bielefelder zum Beispiel zu den Stadtwerken, um eine Lösung zu finden. Und die gebe es eigentlich immer. Die Stadtwerke raten Kunden sich bei Zahlungsproblemen möglichst früh zu melden, damit zum Beispiel ein Ratenplan vereinbart werden kann.