Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kassenpatienten warten fast drei Wochen länger

Die Kassenpatienten in Bielefeld müssen im Schnitt 19 Tage länger auf einen Termin beim Facharzt warten als Privatversicherte. Damit liegt die Stadt im Vergleich noch im ertragbaren Rahmen. Im Schnitt müssen die gesetzlich Versicherten in NRW vier Tage länger warten. In Bonn sind es sogar 53 Tage. Das hat jetzt eine Erhebung der Grünen-Bundestagsfraktion ergeben, schreibt die NW. Insgesamt 350 Ärzte sind dafür angerufen worden, darunter 30 Praxen in Bielefeld. Besonders ältere Menschen mit Herzproblemen müssen als Kassenpatienten deutlich längere Wartezeiten als Privatversicherte in Kauf nehmen.